„Ich bin ein Berliner“

Um 10.00 Uhr morgens ging’s los. Zunächst zum Schützenplatz Hannover, denn man höre und staune, in der Brauerei (!) gab’s KEIN Bier mehr. Die Besucher des diesjährigen Schützenfestes schienen durstig auf Lüttje Lage gewesen zu sein. Vom Schützenplatz – „unserer Heimat“ – ging es bepackt mit Lüttje Lage auf direktem Wege nach Berlin. Erst kurz…